Berichts- und Lernsystem für Zahnarztpraxen

Was passiert mit den Berichten?

Abgegebene Berichte werden verschlüsselt gespeichert, über eine sichere Verbindung vom Server abgerufen, entschlüsselt und anonym in einer externen Datenbank gespeichert. Dazu werden die Berichte von dem Team von "CIRS dent - Jeder Zahn zählt!" auf ihre Anonymität geprüft, bei Bedarf werden personenbezogene Daten gelöscht. Anschließend werden die Berichte zur Veröffentlichung auf den Internetseiten freigegeben.

In unregelmäßigen Abständen werden alle vorhandenen Berichte von BZÄK und KZBV wissenschaftlich ausgewertet.

Copyright © 2015-2018 BZÄK und KZBV, Berlin